Nutze Kunst als dein Lebenselixir!

Male dein Leben. Erzähle deine Gefühle, von der Liebe, der Angst, zeichne die Freude oder Trauer nimm dich wahr und erzähle von dir und dem was wirklich für dich zählt. Du bist keine große Künstlerin? Na und?  Große Kunst ist etwas  das man im Museum bewundern kann.  Dann machst du eben kleine Kunst!

Für deine Gesundheit. Für dich. Das kannst du auch!

Sei mit Leichtigkeit kreativ, male, zeichne, bastle, klebe, fotografiere, schneide aus, setze neu zusammen. Unterbreche deinen Alltag auf positive Weise. Finde deine eigene Möglichkeit des Ausdrucks, wenn Worte nicht mehr reichen und lerne deine Kunst so zu leben wie es für dich richtig ist.

Atelier  Kirsten Richter  Nürnberg  

kontakt@seelendschungel.de 

Keine Zeit, zu viel zu Tun blablabla………. Dein innerer Schweinehund findet immer neue Ausreden? Dein eigener Kritiker lacht jetzt schon? Du kennst die Angst vor dem weißen Blatt? 

Du weisst nicht wie du anfangen sollst?

Gönn dir ein Kunst-Coaching.

Schenke dir selbst die künstlerische Freiheit!

  • Tschüss Langeweile oder dumpfes sitzen vor den Medien.
  • Ein Stück Papier und ein Stift und der Augenblick wird  bedeutsam für dich.
  • Lerne vielfältiges Material kennen. 
  • Verliere die Angst vor dem weißen Blatt.
  • Lerne deinen Gefühlen Ausdruck zu geben, wenn Worte nicht mehr ausreichen.
  • Halte mit Farben fest was du erlebst.
  • Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse.
  • Mach einfach deine eigene Kunst!

Kontakt Atelier Seelendschungel

l

Hallo ich bin Kirsten.

Bevor wir zusammen kreativ sind, willst du erstmal wissen, wer ich bin? Verständlich. Ich rede nicht so gerne um Dinge herum, ich male lieber. (Hast du dir bestimmt schon gedacht.)

Hier 5 Fakten über mich :

      Ich –

  • arbeite seit 35 Jahren als Künstlerin.
  • nehme immer wieder an diversen Kunstprojekten Teil.
  • habe verschiedene Berufe – 
  • Dipl. Grafik Designerin (ergBruxelles)- Kunsttherapeutin (agKunsttherapieRegensburg) – Frisörin
  • fühle mich magisch  von jeder  kreativen Arbeit angezogen.
  • war für eine Zeit im Kloster und habe dort Ikonen gemalt.

Jetzt bist du dran.
Ich freue ich mich darauf, dich auf deinem Weg zu begleiten!

Handschriftliche Unterschrift Kirsten
Nach oben